Direkt zur zweiten Navigationsebene, fallls vorhanden.Direkt zum Seiteninhalt
Logo Technische Hochschule Mittelhessen Logo StudiumPlus
 
StudiumPlus  - Studium & Praxis  -

Studium & Praxis

StudiumPlus ist ein vollwertiges Hochschulstudium plus Berufserfahrung. Unsere Studierenden sind an der Technischen Hochschule Mittelhessen (THM) immatrikuliert und haben gleichzeitig einen Studienvertrag mit einem Unternehmen aus der Region in der Tasche. Neben der fachlichen Kompetenz wird den Studierenden auch soziale Kompetenz vermittelt. Damit ist StudiumPlus der optimale Einstieg in das Berufsleben, da er Studium und Beruf kombiniert.

Die Rechnung funktioniert so:

    Studium
Praxis
Schnittstellenkompetenz

= StudiumPlus

Studium

Das Hauptmerkmal dualer Studiengänge liegt in der engen Verzahnung zwischen Theorie und Praxis. Die Unternehmen übernehmen die praktische, die THM die theoretische Ausbildung. Damit solche dualen Studiengänge funktionieren können, ist ein starkes Engagement sowohl von der Seite des Unternehmens als auch der Hochschule notwendig. Wir bieten duale Studiengänge sowohl im  Bachelor- als auch im Master-Bereich an.

Während der gesamten Studiendauer erhalten die Studierenden eine monatliche Vergütung. Damit können sie ihr Studium selbst finanzieren und stehen von Anfang an auf eigenen Füßen. Die monatlichen StudiumPlus-Beiträge übernimmt das Unternehmen.

Praxis

Wesentlicher Bestandteil unseres Studiums ist die Praxis im Unternehmen. Das Ziel ist, den Studierenden frühzeitig die Möglichkeiten zu geben, die Gemeinsamkeiten bzw. Unterschiede zwischen theoretischem Studium und betrieblicher Praxis zu erkennen.

In den Bachelorstudiengängen sind Praxisphasen und Projektstudium Teil des Studiums. Die Praxisphasen finden jeweils in den Semesterferien statt und werden durch Betreuer seitens der THM und des Unternehmens unterstützt. Die Studierenden verfassen über jede Praxisphase einen Bericht. Die zweite und dritte Praxisphase werden im Rahmen einer Präsentation vorgestellt. Die Bewertung erfolgt durch die Praxisphasenbetreuer des Unternehmens und der THM.

Im Masterstudiengang ist der Praxisanteil in zwei Projektphasen gegliedert. Diese Projektphasen finden semesterübergreifend statt.

Schnittstellenkompetenz

Schnittstellenkompetenz ist heutzutage eine entscheidende Qualifikation im Berufsleben. StudiumPlus vermittelt parallel zu den fachlichen Inhalten wesentliche Fähigkeiten, effektiv zu arbeiten, Menschen zu motivieren und klar zu kommunizieren. Der Studienschwerpunkt Schnittstellenkompetenz ist integraler StudiumPlus Bestandteil und findet als Blockveranstaltung mit Seminarcharakter statt.

Konkrete Inhalte sind in den dualen Bachelorstudiengängen die Module Führungs- und Sozialkompetenz (Arbeitstechnik, Kreativitätstechnik, Moderation, Motivation, Präsentationstechnik, Zeitmanagement), IT-Kompetenz, Wirtschaftsenglisch, Projektmanagement, Betriebsethik und Unternehmergespräche. Im Bereich der dualen Masterstudiengänge werden Inhalte wie beispielsweise das Modul Ethik und interkulturelle Kompetenzen vermittelt.

SPIC LOGIN
Partner von StudiumPlus

© Web Site Engineering GmbH