Zeitlicher Ablauf der Master-Studiengänge

In den dualen Master-Studiengängen werden die Theoriephasen in der Regel in dreitägige Blöcke gegliedert, die meist donnerstags bis samstags stattfinden. Die Projektphasen werden zusätzlich während der Vorlesungszeit semesterübergreifend durchgeführt. Parallel zum ersten Semester findet die erste Projektphase statt. Die zweite Projektphase umfasst das gesamte zweite und dritte Semester. Im vierten Semester wird neben dem vierten Fachrichtungsmodulen die praxisnahe Master-Thesis erstellt, welche mit dem Kolloqium abschließt.

Hier finden Sie den aktuellen Ablaufplan für das WS 17/18.

Master