Master Prozessmanagement

Der Master-Studiengang Prozessmanagement vermittelt theoretisches Wissen und praktische Kompetenzen über interne und externe Unternehmensprozesse. Dieses Know-how ist insbesondere für mittelständische Unternehmen von Bedeutung, die Innovationen generieren und auf diese Weise wachsen wollen. Erfolgreiche Prozessmanager verstehen es, die komplexe Arbeitsweise im Unternehmen zu verbessern, die Wertschöpfungskette zu optimieren und effiziente Geschäftskonzepte zu erarbeiten. StudiumPlus bietet den Master-Studiengang Prozessmanagement in folgenden Fachrichtungen an: Steuerung von Geschäftsprozessen und Technische Prozesse.

Das typische Berufsfeld für Absolventinnen und Absolventen liegt im Bereich der Fach- und Führungskräfte von anwendungsorientierter Forschung und Entwicklung. Die Zielbranchen sind dabei:

  • Internes Prozessmanagement
  • Externes Prozessmanagement
  • Patentwesen
  • Marketing und Vertrieb
  • Einkauf

* Alle StudiumPlus-Studiengänge sind von der ZEvA in Hannover akkreditiert und somit international anerkannt.

Abschluss: Master of Science (M.Sc.)

 Exemplarische Zeitstruktur 

Fachrichtungen: