Bachelor BAU Technische Gebäudeausrüstung

Die Technische Gebäudeausrüstung (TGA) befasst sich mit immer komplexeren Aufgaben. Um diese Schlüsselaufgaben im Planungs-/Bauprozess erfolgreich bewältigen zu können, bedarf es gut ausgebildeter Fachkräfte. Diese müssen sich gemeinsam mit Architekten und weiteren Spezialisten der Aufgabe annehmen, Konzepte für die technische Ausrüstung von Gebäuden unterschiedlicher Nutzungen umzusetzen. Hier ist Fachwissen im Bereich der technischen Gebäudeausrüstung erforderlich, aber auch die Kompetenz während des Bauprozesses entsprechende Anlagen in das Gebäude zu integrieren.

Die Fachrichtung Technische Gebäudeausrüstung gliedert sich in die zwei Vertiefungsschwerpunkte:

  • Heizungs-, Klima- und Sanitärtechnik
  • Elektrotechnik

Wesentliche Inhalte des Studiums wie physikalische Grundlagen, Gebäudeautomation und Mechanismen des Projektmanagements werden dabei gemeinsam unterrichtet.