Bachelor IW/ET Technische Informatik

Die Fachrichtung Technische Informatik beschäftigt sich mit Rechnern, die in andere technische Systeme eingebunden sind. Absolventinnen und Absolventen des Studiengangs Technische Informatik sind gefragt, denn technische Systeme begleiten unser Leben: von Spielekonsolen und Handys über Haushaltsgeräte, Automobile bis hin zu Fabrikationsanlagen. Von allen diesen technischen Systemen erwarten wir, dass sie funktionstüchtig und leicht bedienbar sind. Die Absolventinnen und Absolventen beherrschen die interdisziplinäre Arbeit an der Schnittstelle zwischen Hard- und Software. Sie sind in der Lage, Mikrocomputer in Geräten (Embedded Systems) der Konsumelektronik im Haushalt, in Motorsteuerungen, in Werkzeugmaschinen, in Industrieanlagen sowie in der Messtechnik zu programmieren. Außerdem können sie kleine und größere Projekte bestehend aus Softwareund Hardwareanteil bearbeiten, steuern und leiten. Sie finden ebenfalls Einsatz bei der Planung, beim Aufbau und dem Betrieb der Vernetzung von Prozessoren, Rechnern und Anwendungen.