Bachelor SWT IT-Security (geplant ab WS 21/22)

Softwaretechnologen mit der Profilrichtung IT-Security beschäftigen sich mit dem systematischen Schutz der unternehmenskritischen Daten eines Unternehmens und seiner Kunden.

Zu den Aufgaben der Absolventen/innen gehören z. B. das Erstellen von Sicherheitsanalysen von IT-Infrastrukturen und etablieren unternehmensweite Sicherheitskonzepte gemäß gängiger Standards und Normen. Sie beraten Softwareentwickler bei der Entwicklung sicherer Anwendungen und können risikogewichtete Bewertungen von Schwachstellen erstellen.